Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Stellenausschreibungen

Die APK Gruppe, Spezialist für betriebliche und private Altersvorsorge, besteht aus der APK Pensionskasse AG, der APK Vorsorgekasse AG und der APK Versicherung AG. Die Unternehmen der APK Gruppe verwalten insgesamt bereits mehr als 700.000 Personen mit einem veranlagten Vermögen von rund sieben Milliarden Euro. Die APK Pensionskasse AG und die APK Vorsorgekasse AG stehen als kompetenter Partner für die Umsetzung von kollektiven Vorsorgelösungen (wie Pensionskassen- und Abfertigung Neu-Modelle) zur Verfügung und die APK Versicherung AG bietet ergänzend die auf individuelle Bedürfnisse abgestimmte (u.a. betreffend Prämienleistung, Veranlagung, Laufzeit, etc.) fondsgebundene Rentenversicherung an.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir aktuell:

Für die Erweiterung des Rechtsabteilungsteams mit Sitz in Wien suchen wir eine(n) engagierte(n)

Jurist*in (m/w/d) mit Schwerpunkt Compliance

Ihre Aufgaben:

  • Überprüfung der Einhaltung von (aufsichts-)rechtlichen Rahmenbedingungen, insbesondere mit Schwerpunkt auf das versicherungsrechtliche Umfeld (Solvency II)
  • Identifizierung und Beurteilung von Compliance-Risiken, sowie die Erstellung von regelmäßigen Compliance-Berichten
  • Regelmäßige Beratung des Vorstands und der operativen Abteilungen in juristischen Angelegenheiten, insbesondere im aufsichtsrechtlichen Bereich
  • Laufende Überwachung und Evaluierung von Compliance-Prozessen sowie Mitwirkung bei der Erstellung von unternehmensweiten Leitlinien
  • Beratung und Schulung von Mitarbeiter*innen in Compliance-relevanten Themen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich der Rechtswissenschaften oder Wirtschaftsrecht
  • 3 bis 5 Jahre Berufserfahrung im Bereich Compliance, idealerweise in der Versicherungswirtschaft
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Prozessmanagement sowie Verständnis für betriebswirtschaftliche Vorgänge von Vorteil
  • Interesse an Finanzmärkten insbesondere des Kapitalmarktrechts
  • Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise und ziel- und lösungsorientiertes Denkvermögen
  • Sehr gute Englisch- und IT-Kenntnisse
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Lern- und Weiterbildungsbereitschaft

Wir bieten Ihnen:

  • Basierend auf dem genannten Anforderungsprofil liegt das Jahresbruttogehalt auf Vollzeitbasis für diese Position bei EUR 44.000,-. Abhängig von Ihrer Qualifikation und Erfahrung wird eine adäquate Überbezahlung gewährt.
  • Attraktive Sozialleistungen wie Firmenpension, Sodexo-Gutscheine, flexibles Gleitzeitmodell, individuelle Weiterbildungsprogramme je nach Tätigkeit und Interessenslage
  • Flexibles Gleitzeitmodell & Home-Office-Möglichkeit
  • Vielseitiges sowie verantwortungsvolles Aufgabengebiet
  • Angenehmes Arbeitsklima in einem engagierten Team

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an Mag. Gabriela Capellmann bewerbung-recht@apk.at